Skip to main content

Das brachycephale Syndrom ist ein weiteres Forschungskernthema. Schon seit 2002 arbeitet Daniel Koch daran. Das Ziel ist die Etabllierung von Parametern zur Messung und Kontrolle der Kurzköpfigkeit bei Hunden.

Folgende Partner beteiligten sich am Projekt Brachycephales Syndrom:

Kleintierchirurgie, Kleintierfortpflanzung und Pferdeklinik der Vetsuisse Fakultät der Universiät Zürich, Bundesamt für VeterinärwesenAlbert-Heim Stiftung der SKG, Thomas Hildebrandt.