Skip to main content

Hunde und Katzen mit Skelettverletzungen können mit modernen Implantaten gut versorgt werden, so dass einer baldigen normalen Beweglichkeit nichts im Wege steht.


Frakturen der Knochen

Autounfälle führen in vielen Fällen zu Knochenbrüchen. Dank den Fortschritten in der Veterinär- und Humantraumatologie können praktisch alle Frakturen versorgt werden. Wir bieten in unserer Praxis das aktuelle Wissen zusammen mit den modernen Implantaten an. Dazu gehören die winkelstabilen und aus Titan gefertigten Systeme an, welchezu einer raschen Heilung bei biologisch hervorragender Verträglichkeit führen. Patienten mit Beinbrüchen werden in der Regel in der erstbehandelnde Praxis notfallversorgt, bevor sie bei uns ambulant oder stationär operiert werden. 

Katzen mit Skelettverletzungen

Katzen sind mittlerweile die häufigsten Patienten mit Beinbrüchen. Wir sind mit den kleinen Schrauben und Platte sowie mit entsprechenden Nägeln udn auch externen Fixationssystemen ausgerüstet, so dass auch die kleinsten Knochen korrekt versorgt werden können. Neben den Skelettverletzungen müssen bei den Katzen oft auch Schädel- und innere Verletzungen mit behandelt werden und kann es auch mal sein, dass Gelenke auskugeln. Diese sollten so rasch als möglich wieder eingehängt und die Bänder genäht werden.

Kiefer

Unterkieferbrüche und Luxationen der Kiefer werden mittels Drahtschlingen um die Knochen oder um die Zähne behandelt. Manchmal kommen auch zahntechnische Materialien zum Einsatz. Glücklicherweise heilen diese Knochen rasch. Wegen der Probleme um den Kieferschluss müssen die Tiere temporär mit Ernährungssonden versorgt werden. Im Oberkiefer heilen die Frakturen mittels einfacher Drahtschlingen rasch ab. 

Arthrodesen

Wenn Gelenke versteift werden müssen, ist zuvor meist schon viel Schaden am Körper entstanden. Versteifungen der Sprunggelenke haben in der Regel eine sehr gute Prognose. Sie müssen nach Entfernen des Gelenkknorpels und Einbringen von Knochenmark mit äusserst dauerhaften Platten für mindestens 1 Jahr überbrückt werden. So genannte Orthesen sind in der Rehabilitationsphase sehr zu empfehlen. Wir beraten sie gerne.  Es ist zu erwarten, dass anschliessend keine bis nur eine kaum sichtbare Ganganomalie bestehen bleibt.

Hund mit Orthese nach Gelenkversteifung

Konservative Frakturbehandlung

Nicht alle Knochenbrüche müssen operativ versorgt werden. Gerade bei jungen Hunden und Katzen und wenn keine Gelenke beteilgt sind, kann eine Kunststoffschiene angezogen werden. Die Heilzeit unter Schiene oder Gips beträgt 6-10 Wochen. Gute Physiotherapie verhilft anschliessend zur rascher Rückkehr in den Alltag und lahmheitsfreiem Leben.